Split

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Split
Logo split.png
Split02.jpg
 
Typisches Raumschiff der Split:
Jaguar x2.jpg Jaguar (X²)
 
Typische Raumstation der Split:
 
Kontrollierte Raumsektoren:
X: BtF X‑T X³: TC X³: AP X Rebirth
8 14 21 24 31 30 ?
Aus dem Roman Farnhams Legende

Die Split sind eine humanoide Spezies die der Legende nach von einem verschollenen Planeten namens Hodie stammen, dieser soll während eines globalen nuklearen Krieges verwüstet worden sein. Die Existenz dieses Planeten ist selbst unter Split umstritten.

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund

Die Split beherrschen heute immer noch weite Teile der ehemals vom Königinnenreich der Boronen kontrollierten Gebiete. Sie verwenden weiterhin die seltenen Markus-Raumfliegen für ihre Antriebe und sind immer noch erfolgreich beim Handel als Mitglieder der Profitgilde. Obwohl die Beziehungen zwischen der Gründergilde und der Profitgilde auf den ersten Blick freundlich zu sein scheinen, verschlimmern sich die Beziehungen der Split zu den anderen Völkern zunehmend. Das liegt an ihrer aggressiven Natur und der weiteren Ausbeutung der Raumfliegen. Die Argonen misstrauen den Split aufgrund ihrer angeblichen Beziehungen zu den Xenon.

Geschichtliches

Zu Beginn des Weltraumzeitalters wollten die Boronen den Heimatsektor der Split kolonisieren. Obwohl sie das Vorhaben sofort abbrachen, als sie bemerkten, dass der Planet schon besiedelt war, fingen die Split einen Krieg an. Sie machten am Anfang sehr große Fortschritte in der Raumtechnik und konnten schon bald erste Erfolge gegen die Boronen einfahren.

Zu der Zeit begegneten sie auch den Paraniden. Die beiden Völker bildeten eine Allianz und griffen die Boronen nun gemeinsam an. Der Krieg tobte weiter und die Boronen wurden bis nach Königstal – dem Heimatsektor der Boronen – zurückgedrängt. Die Split machten einen schweren Fehler, indem sie friedliche argonische Händler und Forschungsschiffe in den Borongebieten angriffen. Es bildete sich eine starke Allianz zwischen den Boronen und den Argonen, welche den Boronen dann auch das Überleben sicherte. Die Argonen halfen den Boronen, Königstal zu verteidigen und schlugen dann die Split weiter zurück. Nach vielen Jahren Krieg konnte die Argonen-Boron-Allianz die Split wieder bis zu den alten Grenzen zurücktreiben.

Der gesamte Krieg – beginnend mit dem ersten Splitangriff – dauerte über 100 Jahre.

Die Konsequenz für den Patriarchen der Split war sein Sturz. Sein Nachfolger kam aus der Chin Familie. In dem nachfolgenden Durcheinander entstand auch ein Streit zwischen den Split und den Paraniden, aber dieser ging nicht über mehr als ein paar Scharmützel hinaus.

Schließlich konnten sich die Split und Paraniden zu einem Friedens- und später sogar Handelsvertrag durchringen. Es entstand die Profitgilde. Die Teladi waren zu diesem Zeitpunkt noch nicht in diesem wichtigen Zusammenschluss.

Biologie

Aussehen

Die Split sehen ein bisschen aus wie Argonen mit einer ungesunden Gesichtsfarbe. Sie haben gelb bis rötliche, faltige Haut. Die meisten Split tragen lange weiße Kinnbärte. Ihr Körperbau ist ansonsten dem der Argonen ähnlich, allerdings sind sie wesentlich kräftiger, obwohl sie wie alte gebrechliche Greise aussehen. Die einzigen, die ihnen im Nahkampf gefährlich werden könnten, sind die Paraniden. Sie werden ca. 1.80 m groß. Split-Frauen sind meist ziemlich schlank und groß. Split-Männer eher gedrungen und massiv.

Die Split in den Spielen:
Split aus X: BtF/X-T Split aus X: BtF/X-T Split aus X: BtF/X-T Split aus X: BtF/X-T Split aus X: BtF/X-T

Konzeptbilder:
Konzeptzeichnung von Egosoft Konzeptzeichnung von Egosoft

Lebenserwartung

Ein genaues Durchschnittsalter ist nicht bekannt. Man darf aber vermuten, dass die Split ähnlich alt werden wie Argonen, da sich ihr Körperbau doch sehr ähnelt. Da sie jedoch kein funktionierendes Gesundheitswesen unterhalten, darf man davon ausgehen, dass sie nicht ganz so alt werden, vielleicht ca. 70 bis 100 Jahre.

Aus dem Roman Farnhams Legende

Staatsform

Gewissermaßen besitzen die Split eine Diktatur des Stärksten. Die stärkste Familie stellt den Patriarchen, der über die anderen Familien herrscht, bis er vielleicht einmal durch einen Putsch einer anderen Familie getötet wird und die andere Familie einen neuen Patriarchen stellen kann.

  • Erst vor ein paar Jazuras ist es der Familie Rhonkar gelungen, den Patriarchen von Chin zu ermorden und dessen Platz einzunehmen.

Der Patriarch wird von den stärksten Anführern der anderen Clans beraten, hat aber die alleinige Entscheidungsfreiheit und muss nicht auf diese hören. Oft sind diese starken Anführer "Freund-Feinde" und respektieren einerseits den Patriarchen, aber hassen ihn auch andererseits und setzen alles daran, irgendwann gegen ihn zu Putschen. Wer was zu sagen haben will, muss demnach kämpfen.

  • Eine gestürzte Split-Familie muss zudem den Familiennamen des Siegers annehmen, so dass dafür gesorgt ist, dass diese Familie nie wieder an die Macht kommen kann.

Oft ist die Splitregierung sehr instabil und die einzelnen Familien tun was sie für richtig halten.

  • Allgemein gilt: Wer gegen den Patriarchen ist oder diesen verärgert wird hingerichtet.

Charakter

Die Split gehören zu den grausamsten Völkern im ganzen Universum. Es bereitet ihnen schlichtweg Freude, andere "Kreaturen" (insbesonders friedliche Boronen) zu jagen und zu töten. Sie haben eine sehr grausame Art von Humor. Auch haben sie keine Probleme, ihre eigenen Leute und sogar Familienangehörige zu foltern und zu töten. Eine Eigenschaft der Split-Männer ist ihr Kampfgeist. Sie stürzen sich selbst in einen aussichtslosen Kampf, weil es ihr angeborener Stolz so will. Die Einzigen, die sie etwas von diesen Grausamkeiten abbringen können, sind die Split-Frauen.

Sprache

Die Split besitzen eine ausgeprägte Gebärdensprache, die zusätzlich zur normalen Sprache benutzt wird. Gebärden und Wörter zusammen ergeben die Sprache der Split. Die Gebärden der Split zu verstehen und selbst zu benutzen ist durchaus auch Angehörigen anderer Völker möglich, das Gesprochene ist allerdings schon wesentlich schwieriger, wenn nicht unmöglich.

Bedeutende Entwicklungen

Typische Handelsgüter

Schiffe der Split

Die Splitschiffe sind für ihre überdurchschnittliche Schnelligkeit und Bewaffnung bekannt. Dafür haben sie bei den Schildkapazitäten deutliche Einbußen.

M1Raptor(X: BtF, X-T, , , X³: TC, X³: AP)
M2Python
Pteranodon
(X: BtF, X-T, X², X³, X³: TC, X³: AP)
(X³: AP)
M3+Chimäre(X³, X³: TC, X³: AP)
M3Mamba(X: BtF, X-T, X², X³, X³: TC, X³: AP)
M4+Aspis(X³: TC, X³: AP)
M4Skorpion(X: BtF, X-T, X², X³, X³: TC, X³: AP)
M5Jaguar
Wolf
(X², X³, X³: TC, X³: AP)
(X: BtF, X-T)
M6Drache
Gepard Prototyp
(X², X³, X³: TC, X³: AP)
(X³: AP)
M6MSchwerer Drache(X³: TC, X³: AP)
M7Panther
Tiger
(X³: TC, X³: AP)
(X³: TC, X³: AP)
M7MKobra(X³: TC, X³: AP)
M8Viper(X³: TC, X³: AP)
TLElefant(X: BtF, X-T, X², X³, X³: TC, X³: AP)
TMBoa(X³: TC, X³: AP)
TPLeguan
Natter
(X², X³, X³: TC, X³: AP)
(X³: AP)
TSKaiman
Muli
Waran
(X², X³, X³: TC, X³: AP)
(X: BtF, X-T)
(X³: AP)

Siehe auch


In anderen Sprachen