Teladi

Aus X-Lexikon
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teladi
Logo teladi.png
Teladi04.jpg
 
Typisches Raumschiff der Teladi:
XT Phoenix.jpg Phönix (X-T)
 
Typische Raumstation der Teladi:
 
Kontrollierte Raumsektoren:
X: BtF X‑T X³: TC X³: AP X Rebirth
9 17 23 25 30 32 ?
Nopileos, eine außergewöhnliche Teladi

Die Teladi sind eine intelligente Echsen-Art vom Planeten Ianamus Zura.

Inhaltsverzeichnis

Hintergrund

Die Teladi sind die gerissensten Händler des Universums und lassen keine Gelegenheit aus, einen guten Profit zu machen. Deswegen suchen sie ständig nach weiteren Handelspartnern. Es wird vermutet, dass sie viele Tätigkeiten der Piraten finanzieren. Ihre eigenen Technologien sind in der Regel weniger fortgeschritten als die der anderen Spezies, aber aufgrund ihrer Natur kaufen die Teladi lieber das, was sie brauchen, anstatt Technologien selbst zu erforschen und zu entwickeln. Deshalb haben sie auch Zugang zu fast allen fortgeschrittenen Schiffssystemen, Waffen- und Antriebstechnologien.

Biologie

Aussehen

Die Teladi sind eine fast menschengroße Echsenrasse. Sie werden normalerweise um die 1,50m groß. Sie sind also kleiner als Argonen oder Split. Eine andere Auffälligkeit an ihnen ist ihre Schuppenfinne, die sie auf dem Kopf tragen. An der Farbe dieser Finne lassen sich die verschiedensten Gefühle, wie zum Beispiel Freude ablesen; an der Stirnschuppe eines Teladi sieht man ob er Angst hat (weiße Stirnschuppe) oder nicht (grüne Stirnschuppe). Die meisten Teladi haben im jungen Alter gelbe Augen, diese verfärben sich mit zunehmendem Alter ins Rote. Auch die Haut verfärbt sich von einem hellen Grün in ein kräftiges dunkles Grün.

Nopileos.JPG

Einige Teladi, die aus ihrem Cockpit Kommunikation zum Spieler aufnehmen:

Teladi aus X: BtF/X-T Teladi aus X: BtF/X-T Teladi aus X: BtF/X-T Teladi aus X: BtF/X-T Teladi aus X: BtF/X-T

Lebenserwartung

Da die Zellen der Teladi nicht degenerieren, können sie praktisch ewig leben. Die meisten Echsen entschließen sich jedoch nach drei- bis vierhundert Jahren dazu, ihrem Leben durch Suizid ein Ende zu bereiten. Deshalb ist der Suizid bei den Teladi im Gegensatz zu den meisten anderen Rassen auch nicht verpöhnt.

Staatsform

Das gesamte Volk der Teladi sieht sich nicht so sehr wie ein Volk, sondern mehr als eine gigantische Firma. Verwaltet wird diese vom Obersten CEO (Chief Executive Officer, engl. für Geschäftsführer). Weiterhin gibt es noch einen Aufsichtsrat, der die Entscheidungen des CEO beaufsichtigt und zur Not einschreitet.

Charakter

Nahezu alle Teladi haben eine einzige Lebensaufgabe: Profit zu erwirtschaften. Viele von ihnen sind hinterhältige Geschäftsleute, denen jedes Mittel dazu Recht ist, um an viele Credits zu kommen. Man sagt ihnen sogar nach, sie würden für ihren Profit mit den Piraten Handel treiben, etwa durch Verkauf von Schiffen. Ein anderer Charakterzug ist ihre angeborene Feigheit. Ein Kapitän eines Teladi-Schiffes würde sich niemals freiwillig in eine Schlacht begeben, schon allein weil er Angst hat, dass sein Schiff Schaden nehmen könnte und er dadurch Profit einbüßen könnte. Bei den Kampfpiloten sieht dies etwas anders aus:
Teladianischen Kampfpiloten wird durch hartes Training die angeborene Profitgier abtrainiert und Mut und Aggressivität antrainiert. Dennoch gehören teladianische Kampfpiloten zu den eher passiveren Kämpfern, die eher dazu neigen, ihre Schiffe zu übereignen (kapern). Diese Kampfpiloten sind meistens gut von der restlichen Gesellschaft isoliert, um die Profitgier der restlichen Bevölkerung nicht zu gefährden. Außerdem werden sie durch ihre fehlende Profitgier oft nicht gerne in der Gesellschaft gesehen.

Besonderheit

Trennung vom Heimatplaneten

Die Teladi wurden durch eine Neuausrichtung der Sprungtore durch die Sohnen (die vom Alten Volk ausgingen) für lange Zeit von ihrem Heimatplaneten Ianamus Zura abgeschnitten. Da es offenbar mehr weibliche Teladi in den Kolonien gab, starben die Männchen hier langsam aus, bis es irgendwann nur noch weibliche Teladi außerhalb von Ianamus Zura gab. Vor einigen Jahren wurde Ianamus Zura jedoch wiederentdeckt. Die Koordinaten für ihr verloren geglaubtes Heimatsystem lieferte die Sternenkriegerin Elena Kho. Neben den hier in großer Zahl lebenden Männchen, gibt es auch noch außergewöhnliche Teladi, die durch ihre seltene Färbung der Haut auffallen, wie z.B.: Blau.

Fortpflanzung

Die Teladi sind sowohl in der Lage, sich eingeschlechtlich fortzupflanzen, als auch mit zwei Geschlechtern. Bei der eingeschlechtlichen Fortpflanzung werden jedoch die Gene der Nachfahren nicht geändert, was in gewisser Weise einem biologisch natürlichen Klonen gleichkommt. Somit hat der Nachfahre die selben Eigenschaften wie sein Elternteil. Die Sprösslinge sind meistens die genetischen Kopien der Groß"eltern".

Sprache

Die Muttersprache der Teladi besteht aus verschiedenen Zischlauten. Es ist unmöglich für andere bekannte Spezies, diese Sprache nachzusprechen, weil die Sprachorgane dafür nicht geeignet sind.

Bedeutende Entwicklungen

Allgemein lässt sich hierzu sagen, dass die Teladi kein Volk von Forschern oder Philosophen sind und lieber Technologien von anderen Völkern aufkauft, als diese selbst zu entwickeln.

Typische Handelsgüter

Namen

Der übliche Name eines Teladis besteht aus drei Namen und einer römischen Ziffer, z.B. Issemados Sissandras Sibasomos VII. Der erste Name ist der des Groß"vaters", der zweite des "Vaters" und der dritte ist der eigene Name.

Schiffe der Teladi

Die Schiffe der Teladi sind für ihren großen Laderaum und ihre überdurchschnittlichen Schilde bekannt, dafür haben sie allerdings Einbußen bei der Geschwindigkeit. Zudem sind sie überdurchschnittlich teuer im Vergleich zu den Schiffen anderer Völker.

M1Kondor(X: BtF, X-T, , , X³: TC, X³: AP)
M2Phönix(X: BtF, X-T, X², X³, X³: TC, X³: AP)
M3+Kea(X³: TC, X³: AP)
M3Falke(X: BtF, X-T, X², X³, X³: TC, X³: AP)
M4+Milan(X³: TC, X³: AP)
M4Bussard
Habicht
(X², X³, X³: TC, X³: AP)
(X: BtF, X-T)
M5Fledermaus
Harrier
Harpyie
(X: BtF, X-T)
(X², X³, X³: TC, X³: AP)
(X³: TC, X³: AP)
M6Adler(X², X³, X³: TC, X³: AP)
M6MSchwerer Adler(X³: TC, X³: AP)
M7Kormoran Frachter
Neuntöter
(X³: AP)
(X³: TC, X³: AP)
M7MMöwe(X³: TC, X³: AP)
M8Sperber(X³: TC, X³: AP)
TLAlbatros(X: BtF, X-T, X², X³, X³: TC, X³: AP)
TMPelikan(X³: TC, X³: AP)
TPOrtolan
Tukan
(X³: AP)
(X², X³, X³: TC, X³: AP)
TSGeier
Seeschwalbe
(X: BtF, X-T, X², X³, X³: TC, X³: AP)
(X³: AP)
In anderen Sprachen